Legal Tech-Magazin

Wie arbeitet eine Legal Nomadin und was genau macht ein Legal Engineer?

Legal Tech sorgt für die Digitalisierung der Kanzlei – und durch den digitalen Wandel entstehen gleichzeitig neue Berufe und Arbeitsweisen. Das neue Legal Tech-Magazin stellt Juristen und Juristinnen vor, die abseits von bekannten Wegen arbeiten: Su Reiter ist Content-Strategin für juristische Zielgruppen und digitale Nomadin – d. h., sie arbeitet ortsunabhängig von überall auf der Welt. Im Interview berichtet sie von den vielen Vorteilen und Herausforderungen in ihrem Leben als digitale Nomadin und wie es sich mit ihrem Jurastudium und beruflicher Tätigkeit vereinbaren lässt. Einen Beruf abseits des Mainstreams hat auch Christian Hartz, Legal Engineer bei Wolters Kluwer Deutschland, gewählt. Er erzählt im Interview, was ein Legal Engineer macht, wo er eingesetzt wird und welche Qualifikationen man für das neue Berufsbild braucht.

Das Legal Tech-Magazin ordnet aktuelle Entwicklungen im Legal Tech-Markt ein, zeigt die Möglichkeiten von Legal Tech und liefert praxisnahe Ansätze zur Optimierung der eigenen Arbeit.

Folgende spannende Beiträge finden Sie neben einem Editorial von Dr. Frank Remmertz in der neuen Ausgabe:

  • Su Reiter: „Remote Work hat sich in der Rechtsbranche noch nicht etabliert“ – Su Reiter über das Leben und Arbeiten als Legal Nomad
  • Christian Hartz: „Der Beruf des Legal Engineers ist sehr vielfältig“ – Christian Hartz über seine Arbeit zwischen Jura und IT
  • Dr. Daniel Timmermann, Pauline Modra: Vertretung oder Finanzierung? Rollenverteilung bei der Rechtsdurchsetzung in Deutschland und den USA
  • Pia Löffler: Digitales Marketing für digitale Kanzleien: Die drei wichtigsten Marketingkanäle
  • Dr. Yousef Moussa: Kann es eine Anwaltskanzlei ohne Microsoft, Apple und Android geben? JA, kann es!
  • Claudia Schieblon: Interview zum neuen Praxishandbuch „Digitalisierung und Innovation in Kanzleien“

Jetzt gratis downloaden

Mit unserem Legal Tech-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Abonnieren und einmal im Monat unsere neusten Beiträge per Mail erhalten.