Legal Outsourcing

Beratungsengpässe kurzfristig zu bewältigen und dabei ein professionelles und verlässliches Außenbild zu erzeugen, ist nicht immer einfach und kann im Zweifelsfall teuer werden. Gerade kleine und mittelgroße Kanzleien geraten bei Kündigung, Krankheit und Urlaub schnell in die Bredouille und müssen Mandate im schlimmsten Fall ablehnen – obwohl die Kompetenz im eigenen Hause eigentlich vorhanden wäre.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, die sich auf den kurzfristigen, oft projektbezogenen Einsatz in Unternehmen, Rechtsabteilungen und Kanzleien spezialisiert haben. Die zu vermittelnden Anwälte können so projektbezogen arbeiten und ihren Erfahrungshorizont erweitern, die Auftraggeber kaufen Fachkompetenz ein, ohne eine langfristige Bindung eingehen zu müssen oder Mandate nicht bedienen zu können.

Die Berliner AdvoAssist GmbH & Co.KG ist Deutschlands größtes Netzwerk für Terminsvertretung und anwaltliche Zusammenarbeit. Aktuell sind mehr als 10.000 Mitgliedsanwälte registriert und bereits über 100.000 Terminsvertretungen bei Gerichtsterminen, Ortsterminen und zur Akteneinsicht erfolgreich vermittelt. Darüber hinaus hat sich das Dienstleistungsangebot auf der Plattform im Austausch mit den Mitgliedern stark weiterentwickelt. Mittlerweile können über die Plattform Kanzleien zum Kauf und Verkauf angeboten werden, juristische Schreib- und Übersetzungsservices genutzt sowie juristische Fragen von entsprechenden Kollegen aus dem Netzwerk beantwortet werden. Auch Mandate aus fremden Rechtsgebieten können im Austausch mit der Mandantschaft an qualifizierte Kollegen weitergegeben werden.

Axiom

Axiom Global (Deutschland) GmbH
Axiom agiert global als Beratungsunternehmen mit starker juristischer Expertise. Das Unternehmen bietet technologiebasierte Rechts-, Vertrags- und Compliance-Lösungen für Großunternehmen, die juristisches Fachwissen mit der passenden Technologie und Datenanalytik kombinieren und begleitet seine Kunden so fachkompetent bei juristischen Arbeitsprozessen. Mit mehr als 2.000 Anwälten, Fachkräften, Prozess- sowie Technologie-Spezialisten ist Axiom weltweit bereits mit 15 Büros und drei Kompetenzzentren vertreten. Das Büro in der Finanzhauptstadt Frankfurt ist dabei der jüngste Zuwachs in der Axiom-Familie und wird eine führende Rolle in der europäischen Expansion von Axiom spielen.

Clarius.Legal

CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft
Wer auf der Suche nach Festpreisangeboten ist, ist bei Clarius.Legal richtig. Die Hamburger Rechtsanwaltsaktiengesellschaft bietet neben Inhouse-Support beim Mandanten ebenso Legal Outsourcing der Rechtsabteilung und einzelner juristischer Funktionen und Aufgaben. Due Diligence Services, Compliance Outsourcing, Legal Housekeeping und Trust Services runden das Angebot ab. Startups und Unternehmensgründer erhalten mit dem Starter-Pack individuelle Rechtsberatung zum Festpreis. Laut eigener Angaben arbeitet Clarius.Legal zur Optimierung juristischer Arbeitsprozesse mit führenden Legal Tech-Anbietern zusammen und bringt auch hier die entsprechende Expertise in die Mandate ein.
Das Bremer Unternehmen edicted. ist eine Beteiligung des C.H. Beck Verlags und vermittelt Terminsvertretungen, die Erstellung juristischer Gutachten und Schriftsätze sowie Rechercheaufträge über ihre Online-Plattform. Neben der juristischen Expertise legt edicted. bei der Vermittlung besonderen Wert auf das bevorzugte Tätigkeitsfeld der Auftragnehmer. Alle Aufträge für die Erstellung von Gutachten, Recherchen, Terminsvertretungen oder Vertragserstellung werden von Rechtsanwälten, Referendaren oder Jurastudenten dementsprechend fachkompetent durchgeführt.

Lawyers on Demand

LOD Lawyers on Demand (Deutschland) GmbH
LOD ist ein internationaler Dienstleister für Flexible Legal Resources. Als Pionier im Bereich New Law wurde LOD 2007 in London mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit von Anwälten und Rechtsabteilungen nachhaltig zu verändern. Mit zehn Standorten in sieben Ländern weltweit gehört LOD heute zu den größten und am schnellsten wachsenden Dienstleistern für Flexible Legal Resources, seit Anfang 2018 auch in Deutschland. Mit einem weltweiten Pool von mehr als 650 erfahrenen Wirtschaftsrechtsanwälten und Beratern hilft LOD großen und mittelständischen Unternehmen sowie Kanzleien dabei, Ihre Rechtsberatungskapazitäten flexibel und effizient zu steuern. Der Fokus liegt auf  Secondments, Legal Interim Management sowie Managed Legal Services. Alle Anwälte des LOD-Lawyer-Pools unterliegen einem strengen Auswahlprozess in Bezug auf ihre fachliche und persönliche Eignung. Anfragen von Unternehmen, Kanzleien und Anwälten können schnell und einfach über ein Online-Kontaktformular gestellt werden.
Terminsvertreter.com, eine Plattform der Legal One GmbH in Berlin, ist ein bundesweites, kostenfreies Netzwerk anwaltlicher Terminsvertreter und fungiert damit als Legal Process Outsourcing-Plattform für registrierte Mitgliedsanwälte. Über die Plattform können geprüfte und erfahrene Terminsvertreter gefunden werden, die sich vor Gericht professionell für die Interessen des jeweiligen Mandanten einsetzen. Persönlicher Ansprechpartner bleibt jedoch weiterhin der mandatierte Anwalt. Mitglieder können sich auch selbst gezielt auf Ausschreibungen für Terminsvertretungen bewerben und so einen eigenen Beitrag zum Netzwerkgedanken leisten. Unangenehme Honorarverhandlungen entfallen, da das Honorar bereits meist mit der Ausschreibung kommuniziert wird.