Dokumentenanalyse

Die Menge der Daten, die digital generiert werden oder die von Mandanten übermittelt werden, steigt immer weiter an, liegt teilweise in verschiedensten Dateiformaten in Unternehmen und Kanzleien vor und wird im Falle einer Prüfung oder Revision schnell zum Nadelöhr sonst flüssig laufender juristischer Prozesse.
Hier greifen Tools zur Dokumentenanalyse ein und helfen, den sonst hohen manuellen Aufwand sowie die Lesezeit zu reduzieren. Allen gemein ist die geordnete Struktur sowie ausgeklügelte Funktionalitäten, die sich mal mehr, mal weniger an der Arbeitsweise von Juristinnen und Juristen orientieren:

Verschiedenste Filtermöglichkeiten, Verlinkungen zu Originaldokumenten und Gesetzestexten, klausel- und dokumentenbasierte Such- und Bearbeitungsfunktionen sowie eigenes Editieren und Trainieren der Systeme gehören dazu. Das Zauberwort Künstliche Intelligenz findet sich in den meisten Produktbeschreibungen und verspricht, dass die Softwarelösungen nicht nur fallweise eingesetzt werden können, sondern bei konsequentem Einsatz schnell in der Lage sind, verschiedenste Dokumente zu analysieren, passgenaue Reports zu erstellen und risikobehaftete Inhalte selbstständig zu erkennen.

Juristische Textanalyse

Juristische Textanalyse
DATEV EG
info@datev.de
+49 800 3283825

DATEV

Das Programm „Juristische Textanalyse“ der DATEV eG unterstützt Anwältinnen und Anwälte bei der Textanalyse und ermöglicht eine komplett digitale Fallbearbeitung. Elektronische Textdoku­mente werden automatisiert analysiert und nach vorgegebe­nen Suchparametern strukturiert. Schriftsätze können, ohne zwischen Papier, Literatur und Datenbank wechseln zu müs­sen, strukturiert, bearbeitet und recherchiert werden. Urteile und Fundstellen können mit einem Klick in der eingesetzten Online-Datenbank geöffnet werden.

zum Kanzlei-Expo-Stand

Codefy

Codefy
Codefy GmbH
info@codefy.de
+49 176 3490 6636‬

Das neue Technologie-Startup bietet eine Art Google für die eigenen Dokumente. Auf Grundlage der Suchergebnisse liefert Codefy zusätzlich vielfältige Möglichkeiten, Informa­tionen zu strukturieren und im Team zusammenzuarbeiten. Insbesondere JuristInnen in großen Kanzleien und Rechtsabteilungen soll Codefy dabei helfen, das in der Organisation bestehende Wissen effizienter einzusetzen.

Consilio

Consilio
Consilio Ediscovery GmbH
consilio_frankfurt@consilio.com
+49 69 365065350

Mit hochspezialisiertem Personal und effizientester Technolo­gie gehört Consilio zu den weltweiten Experten für sämtliche eDiscovery-Prozesse. Die Software unterstützt Unterneh­men und Anwaltskanzleien bei der Auswertung von Daten im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten, nationalen und internatio­nalen Gerichts- und Schiedsverfahren, Kartellrechtsverfahren sowie internen Untersuchungen.

Contract Analyzer

Contract Analyzer
Intrafind Software AG
info@intrafind.com
+49 89 30 90 446-0

Intrafind will mit dem Contract Analyzer eine intelligente Lesehilfe für JuristInnen und WirtschaftsprüferInnen bieten. Die KI-basierte Software analysiert Verträge sowie weite­re juristische Dokumente und extrahiert automatisiert die wichtigsten Inhalte und Klauseln. Die KI-Komponenten des Contract Analyzer sind bereits vortrainiert; durch stetige Nutzung wird das System laut Hersteller anwenderbezogen weitertrainiert.

epiq

epiq
epiq Systems inc.
frankfurt@epiqglobal.com
+49 69667786706

epiq offeriert global Dienstleistungen und Softwarelösungen in den Bereichen E-Discovery sowie Regulierung und Com­pliance. Dabei bietet epiq die Umsetzung einzelner Projekte von der forensischen Datensicherung bis hin zur Analyse, unterstützt aber auch bei der unternehmensweiten Imple­mentierung komplexer E-Discovery-Strategien.

Evana

Evana
Evana AG
info@evana.de
+49 69 715887 10

Evana stellt eine spezialisierte Plattform zur Analyse und Auswertung aller relevanten Daten rund um den Kauf oder die Verwaltung von Immobilien zur Verfügung. Die selbstler­nenden Algorithmen, die die entsprechenden Datenbanken und Dokumente durchsuchen, werden durch stetigen Einsatz immer weiter verbessert.

inserve

inserve
inserve GmbH
info@inserve.de
+49 511 936867 0

inserve beschäftigt sich mit der Verarbeitung komplexer Dokumenten- und Datenbestände in juristischen Zusammen­hängen. Auf Basis von Machine Learning-Technologien hat das inserve-Team eine Plattform entwickelt, mit der beliebig große, heterogene Dokumentenbestände schnell und präzise analysiert, strukturiert und die benötigten Informationen in großer Detailtiefe extrahiert werden können. Diese Leistung dient vorrangig der Substantiierung von Schadensersatzan­sprüchen in Kartell- und Massenklageverfahren.

Kira

Kira
Kira Inc.
info@kirasystems.com
+1 8887103454

Kira ist eine Softwarelösung des kanadischen Unterneh­mens Kira Systems und arbeitet mit führenden US-Kanzlei­en zusammen. Integrierte maschinelle Lernmodelle stehen für unterschiedliche Transaktionsbedürfnisse zur Verfügung und unterstützen sowohl bei Routine- wie auch komplexen Aufgaben. Mit Kira Quick Study bietet Kira seinen Kunden die Möglichkeit, selbst ein schlankes, auf ihre Bedürfnisse ein­gestelltes Maschine Learning Model einzurichten, das bereits nach kurzem Training fähig ist, eine gewünschte Klausel aus Dokumenten oder Verträgen zu filtern.

KL Discovery

KLDiscovery
KLDiscovery Ontrack GmbH
ediscovery.de@kldiscovery.com
+49 7031644 0

KLDiscovery ist ein führender Anbieter für eDiscovery, Legal Review und Computer-Forensik. Das Unternehmen hilft Kanzleien und Unternehmen beim Auffinden, Sichten und (gerichtsverwertbarem) Aufbereiten relevanter Infor­mationen aus großen Datenmengen.

Legal Analytics

Legal Analytics GmbH
schonebeck@legal-analytics.org
+49 151 222 19356

Kernfunktion von Legal Analytics ist die inhaltliche Überprüfung von Verträgen auf Konflikte zu Geschäftsrichtlinien des eigenen Unternehmens oder denen des Mandanten. Mithilfe von Legal Analytics lassen sich beliebig viele neue sowie bereits abgeschlos­sene Verträge auf inhaltliche Konflikte überprüfen, etwaige Konflikte in einem intuitiven Bearbeitungsprozess bearbeiten und Verträge nach Parametern wie z. B. Kündigungsfristen und Vertragsstrafen filtern.

LEGARTIS

Legartis
Legartis Technology AG
info@legartis.ai
+41 433430000

Das Legal Tech-Startup Legartis aus der Schweiz hat eine auf künstlicher Intelligenz basierende Software für die Erfassung und den Abgleich großer Mengen juristischer Dokumente und Daten entwickelt. Das „Lifecycle Contract Intelligence Tool“ ermöglicht seinen Nutzern die fortlaufend aktualisierte und effiziente Verwaltung von Dokumenten und Informationen und deren zielgerichtete Analyse.

Legility

Legility
Legility, LLC

+44 800 567 7980

Der global agierende Anbieter von E-Discovery-Software und dazughörigen Management-Tools trumpft mit eigenen Rechenzentren in Deutschland auf. Die einzelnen Platt­form-Lösungen visualisieren und überwachen die entspre­chenden Rechtsprojekte, stellen relevante Indikatoren aus den Bereichen Daten, Review, Verarbeitung, Finanzwesen und Drittprodukte zur Verfügung und werten diese anhand von 80 vordefinierten Werkzeugen aus.

LeReTo

Lereto
LeReTo KG
info@lereto.at

LeReTo ist ein Legal Tech-Framework für die Analyse von juristischen Dokumenten. Mithilfe von Narrow-AI, Legal Network Analysis und semantischen Methoden erleichtert LeReTo die Wissensarbeit: Die Engine reichert PDFs in Echt­zeit mit Links zu öffentlichen Datenbanken aus ganz Euro­pa sowie ausgewählter Fachliteratur an. LeReTos Lösungen im Knowledge-Management verknüpfen Datenbestände zu interaktiven Wissenstools und kommen auch bei der automatisierten Datenextraktion und Dokumenten-Clustering zum Einsatz.

NAIX

NAIX
NAIX Technology GmbH
hello@naix.de
+49 177 8550299

Mit NAIX ist es möglich, große Datensätze und Dokumente automatisiert zu anonymisieren. Nutzer können PDF-, Word-oder Tif-Dateien hochladen und die darin enthalten sensib­len Daten innerhalb von Sekunden automatisiert schwärzen lassen. Auch das Teilen und gleichzeitige Bearbeiten eines Dokuments durch mehrere User ist im Editor möglich. Das Produkt erkennt derzeit sowohl deutsche als auch englische Texte und läuft auf dem Server des Nutzers.

opentext Discovery

opentext Discovery
Open Text Software GmbH

+49-89-4629-0

OpenText™-Lösungen für juristisches Informations-Management und End-to-End eDiscovery verwalten juristischen Content in allen Phasen und in allen Zusammenhängen effizient. Zu den Leistungsmerkmalen der kompletten Suite gehören integriertes Content Management zum sicheren Speichern und zur sicheren Zusammenarbeit an Dokumenten. Darüber hinaus verfügen die Lösungen über KI-gestützte Tools für die unternehmensweite Suche und eDiscovery. Mit diesen Tools können Rechtsanwaltsteams Daten identifizieren, aufbewahren, sammeln, durchsuchen und untersuchen.

Semantha

Semantha
thingsTHINKING GmbH
info@thingsTHINKING.net
+49 721 96493138

semantha® ist eine Künstliche Intelligenz für Legal-Prozesse: semantha® versteht Text anhand der Bedeutung, unabhängig der Wortwahl – so findet man gesuchte Inhalte blitzschnell, ganz gleich wie diese formuliert sind. Die Software funktioniert ohne aufwändiges Training und kann z. B. für die Analyse und Erwiderung von Schriftsätzen sowie die Vertragsprüfung eingesetzt werden.