Open/Close Menu Wie Anwälte neue Chancen nutzen

Berlin. Ab dem 03.09.2018 soll wieder die passive Nutzungspflicht für das besondere elektronische Postfach (beA) gelten. Dies gab die Bundesrechtsanwaltskammer in einer Pressemeldung am Mittwochabend bekannt.

Weiterlesen

Nach einer Hype-Phase wird Legal Tech auch von kritischen Playern der Rechtsbranche anerkannt. Welche Startups haben Bestand und was tun traditionelle Rechtsdienstleister, um sich zu modernisieren? Dieser Branchenüberblick zeigt,  dass Neu und Alt zusammenkommen und voneinander lernen.

Weiterlesen

Berlin. Die secunet Security Networks AG muss in den nächsten zwei Wochen bei seinem Abschlussbericht zum beA nachbessern. Das hat am gestrigen Montag die Sitzung des Präsidiums der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) zum beA ergeben. Es habe sich „ergeben, dass bei der schriftlichen Darstellung der Aussagen und Bewertungen von secunet Anpassungsbedarf im Hinblick auf die Allgemeinverständlichkeit und…

Weiterlesen

Das Legal Tech-Unternehmen Lexalgo wurde gestern an die Ryter GmbH verkauft. Als  Entwickler einer komplexen Entscheidungsautomations-Software ermöglichte das Startup anderen Unternehmen und Kanzleien, Prozesse zu automatisieren. Im Interview mit Florian Weiland, Geschäftsführender Gesellschafter von Lexalgo, fragt Branchen-Kenner Patrick Prior, welche Strategie hinter dem Verkauf steckt und wie sich die deutsche Legal Tech-Szene entwickeln wird.

Weiterlesen

Aufgrund der DSGVO ging es in den vergangenen Wochen in vielen Unternehmen und Kanzleien drunter und drüber. Und auch jetzt nach dem 25. Mai sind in vielen Kanzleien noch nicht alle nötigen Maßnahmen getroffen. Um Anwaltskanzleien bei der Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung zu unterstützen, hat der FFI-Verlag mit IT-Rechtlerin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff an zwei Terminen…

Weiterlesen

Am 25. Mai 2018 wird die neue EU-DSGVO wirksam. Mit dieser Verordnung wird der Datenschutz innerhalb der EU vereinheitlicht und der Schutz persönlicher Daten verstärkt. Was bedeutet das für den Bereich Legal Tech?

Weiterlesen

Das Ziel des 1. Schweitzer Zukunftsforums: Veränderungen gut zu begleiten und sich gemeinsam mit den Kunden weiterzuentwickeln. Schließlich werden die Veränderungen vor dem Rechtsmarkt nicht Halt machen, erklärte Barbara Mahlke, Programmleiterin für Recht + Beratung bei den Schweitzer Fachinformationen. Unterschiedlicher hätten die Perspektiven, Ansätze und Fragen der Redner nicht sein können.

Weiterlesen

Auf dem 1. Schweitzer Zukunftsforum am 26. April in Hamburg haben Branchenkenner und Experten unterschiedliche Aspekte von Legal Tech aufgezeigt. Vor allem ging es darum, aus dem Hype, der derzeit die deutsche Rechtsbranche aufmischt, konkrete Handlungsempfehlungen zu ziehen. Im Video geben die Redner ein kurzes Statement zur Frage, worauf es Ihnen bei Legal Tech ankommt. 

Weiterlesen

Markus Drenger vom Chaos Computer Club Darmstadt e.V. hat mit einem Freund die Sicherheitslücken des beA entdeckt und bewirkt, dass das System Ende 2018 komplett gesperrt wurde. Im Interview erklärt der Software-Entwickler, was hätte passieren können, wenn die Sicherheitslücken nicht entdeckt worden wären und wie Anwälte ihre IT-Sicherheit gewährleisten können. 

Weiterlesen

Einen Einstieg in das Thema Legal Tech zu finden, ist für viele Rechtsanwälte nicht leicht. Schnell läuft man Gefahr, sich bei solch einem komplexen Thema in Details zu verlieren. Eine neue Gratis-Veröffentlichung von Legal Tech-Experte Patrick Prior schafft hier Abhilfe.

Weiterlesen

© 2017 legal-tech.de