Open/Close Menu Wie Anwälte neue Chancen nutzen
Avatar

About Nadia Neuendorf

Nadia Neuendorf arbeitet als Produktmanagerin und Redakteurin beim FFI-Verlag. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist das Thema Legal Tech. www.freie-fachinformationen.de

Die Marktübersicht von Herausgeber Markus Hartung bietet einen aktuellen Überblick von Deutschlands Legal Tech-Landschaft. Hierzu werden 150 Legal Tech-Angebote, die helfen, die eigene Kanzleiarbeit zu optimieren und effektive Mandantenakquise zu betreiben, vorgestellt.

65 Prozent[1] der Anwältinnen und Anwälte sehen Legal Tech als Chance für ihre Kanzlei. Doch wie lässt sich Legal Tech konkret nutzen und welches Tool ist das richtige für die eigene Arbeit? Um bei der Wahl der passenden digitalen Lösung zu unterstützen, findet am 25.03.2020 um 18 Uhr der 2. Düsseldorfer Legal Tech Pitch statt,…

Die Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle im Kanzleialltag, angefangen beim Einzelanwalt bis hin zur Großkanzlei. Doch wie sieht die Realität in deutschen Anwaltskanzleien aktuell aus? Wie blicken Anwältinnen und Anwälte auf den Markt? Werden neue Lösungen genutzt und die eigenen Arbeitsweisen verändert? Wo sehen Anwältinnen und Anwälte Herausforderungen und Chancen? Mithilfe der großen Legal…

1. Düsseldorfer Legal Tech Pitch

Am 21. November 2019 veranstaltete der Fachbuchhändler Sack den 1. Düsseldorfer Legal Tech Pitch. Ziel des Ganzen: Wirtschaftskanzleien und Unternehmen mit Rechtsabteilung praktische Lösungen zur Digitalisierung und Optimierung ihres Kanzleialltags vorzustellen. Vorgestellt haben sich den rund 30 Teilnehmern an diesem Abend folgende vier Legal Tech-Anbieter in einem kurzen, siebenminütigen Pitch: Iurio, Judicio, rfrnz und Worklean….

Online-Magazin zur Umsetzung von Legal Tech in Rechtsanwaltskanzleien 63 Prozent der Anwältinnen und Anwälte sehen Legal Tech vor allem als Chance für Ihre eigene Kanzlei (Quelle: Legal Tech-Umfrage 2019). Doch wie gelingt die Umsetzung von Digitalisierungsprozessen in der Kanzlei ganz konkret? Was tut sich in der Legal Tech-Branche? Welche Tools und Arbeitshilfen gibt es? Welche…

Knapp 300 Innovationsinteressierte hatten sich zur 9. Bucerius Herbsttagung mit dem Leitthema „Ende der ‚Gemütlichkeit‘: Die Managed Legal Services auf dem Vormarsch“ angemeldet, um sich in diesem Jahr über Möglichkeiten der Optimierung und Automatisierung in Kanzlei und Rechtsabteilung zu informieren. Die Herbsttagung selbst versteht sich als Impulsgeber des Rechtsberatungsmarkts und lud in diesem Jahr besonders…

Am 10. und 11. Oktober fand unter dem Motto „Make Change Happen“ in Köln der vierte Anwaltszukunftskongress statt. Mit dem Ziel, die Digitalisierung von mittelständischen Kanzleien zu begleiten und praktische Tipps zur Umsetzung zu liefern, bot die Veranstaltung eine interessante Mischung aus Zukunftsvisionen und konkreten Themen und Workshops zur schnellen Umsetzung von Legal Tech. Laut…

Die Digitalisierung spielt immer öfter eine Rolle im Kanzleialltag, angefangen beim Einzelanwalt bis hin zur Großkanzlei. Immer mehr Legal Tech-Angebote zum digitalen und effizienteren Arbeiten drängen auf den Markt und neue Rechtsprodukte ergänzen die klassische anwaltliche Arbeit.

Beim sechsten Legal Tech NRW Meetup am 03. Juli 2019 lud die Kanzlei CMS Hasche Sigle in den Kölner Rheinauhafen ein. Was noch vor zwei Jahren von den Veranstaltern Wolters Kluwer Deutschland und der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke in gemütlicher Kneipenrunde gestartet wurde, wurde nun mit über 100 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst in den…

Anfang des Jahres wurde unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski an der Universität zu Köln das Legal Tech Lab Cologne (LTLC) gegründet. Die studentische Initiative möchte sich mit  den Möglichkeiten und Problemen, die die Digitalisierung des Rechtsmarkts mit sich bringt, auseinandersetzen, aber auch ethische Fragen beleuchten Offiziell gestartet ist die Initiative…

Legal Tech Lab der Uni Köln, LHR Rechtsanwälte und legal-tech.de planen gemeinsames Projekt Immer wieder auftretende und zeitraubende Tätigkeiten in der Anwaltskanzlei zu standardisieren und zu automatisieren, um die Effizienz zu steigern – das ist der Wunsch vieler Kanzleien. Obwohl es immer mehr Software und Tools zur Digitalisierung und Optimierung gibt, sind noch längst nicht…

Am 21.02.2019 fanden an der Universität Bonn die von Frau Prof. Dr. Louisa Specht ins Leben gerufenen 1. Bonner Streitgespräche zum Daten- und Datenschutzrecht statt. Themen an diesem Abend waren die Datenverarbeitung unter der DSGVO und die aktuellen Pläne und Entwicklungen innerhalb der EU zur Errichtung einer europäischen Datenwirtschaft. Im Anschluss hatten die rund 50…

Mit Markus Hartung und Nicole Zobel erstellte Marktübersicht erschienen Während die Digitalisierung bereits fester Bestandteil anderer Branchen ist, steht Legal Tech, also die Technisierung der juristischen Arbeit, noch sehr am Anfang seiner Entwicklung. Doch längst zählt Legal Tech nicht mehr zur Kategorie „Nice-to-have“, sondern zur Kategorie „Must-have“. Denn nur mit modernen Technologien lässt sich die…

Am 10.12.2018 fand an der Universität zu Köln die zweite Veranstaltung zur Vortragsreihe Legal Tech unter der Leitung von Prof. Dr. Rostalski statt. In Vertretung von Filmemacher und Autor Matthias Heeder hielt Dr. Jens Hälterlein, Soziologe der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, einen Vortrag zu „Pre-Policing als Gefahr für die Freiheit?“ und zeigte Ausschnitte aus Heeders Dokumentation „Pre-Crime“. Konkret ging…

Eindrücke von der Bucerius Herbsttagung 2018 Am 15.11. war es wieder soweit: An der Bucerius Law School, einer privaten Hochschule für Rechtswissenschaft in Hamburg fand bereits zum 8. Mal die Bucerius Herbsttagung des Bucerius Center on the Legal Profession (CLP) statt. Die Veranstaltung versteht sich selbst als Impulsgeber im Rechtsberatungsmarkt. In diesem Jahr widmeten sich…

Am 7.11.2018 fand in Wien die zweite Future Law-Konferenz statt. Nachdem sich im letzten Jahr mit dem Thema künstliche Intelligenz auseinandergesetzt wurde, sollte es dieses Mal ganz konkret und praxisnah zugehen. Wir von legal-tech.de wollten wissen, was das genau bedeutet und wie sich die österreichische Legal Tech-Branche von der in Deutschland unterscheidet.

Der Anwaltszukunftskongress 2018, der unter dem Motto „Mehr als Technologie. Der Anwalt im digitalen Zeitalter“ stattfand, startete in diesem Jahr mit neuem Konzept: Neben dem bekannten Format der Fachvorträge durch namhafte Legal Tech-Experten und der Ausstellung mit Angeboten für den modernen Anwalt, bot sich dieses Mal die Gelegenheit, einen von fünf Workshops zu besuchen. Bei…

beA

Songtext zum Mitsingen: Der Schock war groß Er sitzt noch tief Einmal im Leben innovativ Es sollt nicht sein Und wir waren Weihnachten allein Du brauchst noch Zeit Sagtest du Du willst erst sicher sein Nanu Warum hast du das nicht früher schon gemerkt Wir schickten Faxe ohne Ende Postkarten und Briefe durch die Welt…

Wie steht es um die Transformation auf dem Rechtsmarkt? Wie ist Legal Tech mit dem Gesetz vereinbar und welche Rolle spielt die Digitalisierung zukünftig? Diese Fragen stellten sich die Teilnehmer der Legal Transformation Days 2018 der Handelsblatt Fachmedien am 18. und 19. Juni in Berlin. In insgesamt elf Fachvorträgen und zwölf „Breakout Sessions“ wurde über…

Aufgrund der DSGVO ging es in den vergangenen Wochen in vielen Unternehmen und Kanzleien drunter und drüber. Und auch jetzt nach dem 25. Mai sind in vielen Kanzleien noch nicht alle nötigen Maßnahmen getroffen. Um Anwaltskanzleien bei der Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung zu unterstützen, hat der FFI-Verlag mit IT-Rechtlerin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff an zwei Terminen…

Am 25. Mai 2018 wird die neue EU-DSGVO wirksam. Mit dieser Verordnung wird der Datenschutz innerhalb der EU vereinheitlicht und der Schutz persönlicher Daten verstärkt. Was bedeutet das für den Bereich Legal Tech?

Am 24.11.2017 veranstaltete die Rechtsanwaltskammer im Oberlandesgericht Köln ein internationales Legal Tech-Symposium. Schon in der Eingangsrede betonte Rechtsanwalt Guido Imfeld, Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer, dass Legal Tech bedeutet, Chancen nutzen zu müssen.

Immer mehr Online-Portale bieten juristische Dienstleitungen an. Um diese Angebote unter die Lupe zu nehmen, startet im Januar 2018 eine Länderarbeitsgruppe der Justizminister. Ziel sei es, die Chancen und Risiken von Legal Tech-Rechtsdienstleistern zu diskutieren, erklärte Berlins Justizsenator Dirk Behrendt im Interview mit dem Handelsblatt.

Immer wieder ist die Rede davon, doch wie stehen Anwälte zu Legal Tech? Welche Altersgruppe interessiert sich verstärkt für Legal Tech? In welchen Bereichen kann Legal Tech die Anwaltsarbeit bereichern? Diese und weitere Fragen stellen sich, wenn man sich mit dem Thema beschäftigt. Um zu verstehen, wie verbreitet Legal Tech unter Anwältinnen und Anwälten bereits…