Open/Close Menu Wie Anwälte neue Chancen nutzen

Wer über Legal Tech spricht, benutzt meist Buzzwörter wie Blockchain oder Smart Contracts. Felix Rackwitz, Geschäftsführer der Legal Tech-Kanzlei TPR Legal , sieht die Digitalisierung auf rudimentärer Ebene: Ohne die Optimierung von Arbeitsprozessen ist die Digitalisierung nicht sinnvoll – vor…

Wer heutzutage seine Finanzen mit Hilfe von Excel im Blick habe, verschwende seine Zeit, so Lucas Meier. Im Interview erklärt der Jurist und Softwareentwickler, warum Anwälte sich mit IT beschäftigen sollten und welche Vorteile eine gute Kanzleisoftware bringen kann. Herr…

Ein Abgrenzungsversuch mit Tipps zur Auswahl Juristen recherchieren seit Jahren in juristischen Datenbanken. Im Gegensatz zu künstlicher Intelligenz oder Smart Contracts mutet ihnen weniger „High-Tech“ an. Wir meinen: Gerade weil sie fester Bestandteil des Kanzleialltags sind, zählen sie zur Legal…

Legal Tech ist nicht teure Technik, sondern ein Mindset – eine Denkweise, Mentalität oder Haltung, die zu mehr Effizienz beiträgt und Berührungsängste mit Technik abbauen soll. Marco Klock, Gründer der rightmart Software GmbH, welche verantwortlich für Portale wie hartz4widerspruch.de ist,…

…Grundlage den Artikel „So holen Sie das Beste aus Ihrem Workflow“ vom 31.07.2018 durchlesen. In seinem Artikel beschreibt Felix Rackwitz Workflows als Bündelung und Aneinanderreihung von Arbeitsschritten. Weiter erkennt er Workflows als Grundlage für effizientes und digitales Arbeiten in Kanzleien…