Open/Close Menu Wie Anwälte neue Chancen nutzen
Swiss Legal Tech

…Legal Tech widmet. Erwähnung finden sollte in diesem Zusammenhang auch der von Baker McKenzie gesponserte Legal Innovation Standort „ReInvent Law“ in Frankfurt. Frau Dr. Arends-Paltzer, ich danke vielmals für das Gespräch. Das Interview führte Bettina Taylor. Fotos: Dr. Petra Arends-Paltzer

In der Welt der digitalen Rechtsanwendung ist der Hype um Smart Contracts besonders groß. Sie vereinen klassisches Vertragsrecht und Informatik, indem sie eine direkte Durchsetzung von Verträgen ermöglichen. Die Parteien haben einen Vertrag geschlossen, der sich mittels Programmcode selbst ausführt….

Angesichts der sich möglicherweise anbahnenden Veränderungen des RDG und der BRAO (siehe z. B. Artikel „Gesetzentwurf zu Legal Tech, Erfolgshonorare bald auch für Anwälte?“) bezüglich Legal-Tech-Firmen für Verbraucher (nachfolgend Legal-Tech-Firmen genannt), soll im Folgenden ein Aspekt aufgezeigt werden, der bisher…

Der Erfolg von Legal Tech-Unternehmen liegt neben der Tech-Komponente und der Bündelung von Know-how vor allem in dem Zugang zum Recht für den Verbraucher. Der Fokus von Legal Tech-Unternehmen wie Flightright (Fluggastrechte), geblitzt.de (Bußgelder), myright (Dieselskandal), mietright (Mietpreisbremse), Chevalier (Kündigungsschutzklagen)…

Am 20. Mai trafen sich das Legal Tech Lab Cologne (LTLC), die Kölner Kanzlei Lampmann, Haberkamm, Rosenbaum (LHR) und legal-tech.de, um einen weiteren Schritt zur Weiterentwicklung eines Legal Tech-Tools zu machen – diesmal in den Kanzleiräumen von LHR. Dabei wurde…

Das 2. Schweitzer Zukunftsforum verdoppelt die Zahl der Teilnehmer*Innen auf 180 gegenüber dem Vorjahr und lässt einen digitalen Aufwärtstrend für Rechtsanwaltskanzleien (be)greifbar werden. Am 21. Mai 2019 fand in Hamburg das 2. Schweitzer Zukunftsforum statt – verbunden mit dem Anspruch,…

Wie arbeitet ein Legal Tech-Team? Video-Interview mit einem Legal Innovations Manager Der Legal Innovations Manager der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars befasst sich bei seiner täglichen Arbeit nicht nur mit juristischen Angelegeneiten, sondern muss auch Innovationen aktiv in die Prozesse tragen. Dabei…

…über den heutigen Stand der digitalen Revolution und die neusten Digitalisierungs-Tools. Laut der Initiatorin der Veranstaltung, Dr. Petra Arends-Paltzer, lag die Anzahl der Anmeldungen mit 168 Teilnehmern auf dem Niveau von 2018. Workshops rund um die neusten Legal Tech-Tools Am…

„Was du bei Gansel nie hören wirst: Das haben wir schon immer so gemacht.“ Diese Feststellung von Alexander Knorr, Recruiting Manager bei Gansel Rechtsanwälte, ist exemplarisch sowohl für den Anlass des Events „Legal Tech: Mut zur Innovation“ bei Gansel am…

Interview_Lecare_Zoe_Andreae

Nur weil man von seinem Legal Tech-Produkt überzeugt ist, heißt das nicht, dass andere es auch sind. Doch wie kann man die gewünschte Zielgruppe für sich gewinnen? Zoë Andreae, Geschäftsführerin des Software-Unternehmens Lecare, erklärt ihre Herangehensweise. Die eigene Zielgruppe verstehen…

Christian Solmecke

Christian Solmecke erklärt, wie die Idee zu seinem Buch „Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei“, das er mit Dr. Petra Arends Paltzer und Robin Schmitt geschrieben hat, entstanden ist. Dabei verrät er, wie Mittelstandskanzleien Legal Tech gewinnbringend…

Die Personalkosten für ein durchgehend besetztes Sekretariat sind besonders für junge Kanzleien oft nicht zu stemmen. Dennoch möchte man insbesondere frisch gewonnenen Mandanten vermitteln, dass man für Fragen und Anliegen immer zur Verfügung steht. Ein externes Sekretariat, wie ebuero es…

Legal Tech und die Digitalisierung des Rechts sind schon länger in aller Munde. Es besteht Einigkeit darin, dass die Digitalisierung Auswirkungen auf die Arbeit in Kanzleien und Rechtsabteilungen hat und weiterhin haben wird. Ob jeder Jurist deswegen auch Programmierer sein…

Nicht nur mit Blick auf die zukünftige aktive Nutzungspflicht des beA steigen immer mehr Kanzleien auf die elektronische Aktenführung um. Eine vollelektronische Aktenführung scheidet in der Praxis jedoch bisweilen häufig noch immer zugunsten einer hybriden aus. Hintergrund ist der Fristenkalender….

Die beim Fachgespräch des Bündnis 90/Die Grünen am 24.06.2019 vorgebrachten Argumente Digitale Legal Tech-Services sensibilisieren Verbraucher für ihre Rechte, an deren Durchsetzung sie bislang ein „rationales Desinteresse“ hatten. Sie bringen Verbrauchern Kosten- und Zeitersparnis und erfüllen insoweit den in Art….

Das Buch „Recht 2030“ der Herausgeber Dr. Anette Schunder-Hartung und Prof. Dr. Martin R. Schulz widmet sich dem Thema „Legal Management in der digitalen Transformation“. Es versteht sich dabei ausdrücklich nicht als weiteres Legal Tech-Buch, sondern stellt klar, dass „bloßes…

Norton Rose Fulbright

Das Team der internationalen Großkanzlei Norton Rose Fulbright wurde für die Entwicklung des Dokumentenautomatisierungs-Tools N-Accelerate vom britischen Fachmagazin „The Lawyer“ zur europäischen Kanzlei des Jahres für innovative Legal Tech-Lösungen ausgezeichnet. Dr. Bernhard Fiedler ist Senior Associate am Standort Frankfurt am…

In aktuellen Branchendiskussionen werden Legal Tech-Startups und klassische Anwaltskanzleien häufig als „Gegenspieler“ dargestellt. Dr. Jochen Brandhoff kennt als Veranstalter der Kongressmesse LEGAL ®EVOLUTION Expo & Congress und Partner der Kanzlei Brandhoff Obermüller Partner beide „Welten“. Im Interview verrät er, warum…

Mit dem aktuellen Stand im Bereich Legal Tech hat sich in der vergangenen Woche die Justizministerkonferenz (JuMiKo) in Lübeck-Travemünde befasst. Grundlage der Diskussionen war ein Arbeitspapier, das in den vorangegangenen zwei Jahren von Vertretern mehrerer Bundesländer erstellt wurde. Legal Tech…

Ronja Tietje, Vorsitzende des RENO Bundesverbandes, im Interview Technisches Verständnis für Kanzleiprozesse wird für Kanzleimitarbeiterinnen und -mitarbeiter in Zukunft Basiswissen sein, sagt Ronja Tietje. Die Vorsitzende des RENO Bundesverbandes betont im Interview jedoch auch, dass eine Kanzleiführung ihren Mitarbeiterinnen und…

Beim sechsten Legal Tech NRW Meetup am 03. Juli 2019 lud die Kanzlei CMS Hasche Sigle in den Kölner Rheinauhafen ein. Was noch vor zwei Jahren von den Veranstaltern Wolters Kluwer Deutschland und der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke in gemütlicher…

Während Anwaltskanzleien immer digitaler werden, hält die Rechtsprechung an analogen Arbeitsweisen fest. So hat der BGH unlängst entschieden ( Beschluss vom 28. Februar 2019 – III ZB 96/18 ), dass reine Fristenkontrolle per Kanzleisoftware nicht der berufsrechtlichen Sorgfaltspflicht eines Anwalts…

Marketing für Rechtsanwälte ist digital. Natürlich nicht nur digital, denn auch klassische Werbeformen funktionieren im Jahr 2019 immer noch – auch und gerade für Rechtsanwälte. Aber für viele Kanzleien funktioniert Mandantenakquise und Personalakquise inzwischen vor allem digital, d. h. im…

…eine breite Anwendung finden. Hier gilt es, sich als Rechtsanwalt grundlegend zu informieren und die Kanzlei dem Wandel anzupassen. Die Veranstalterin, Dr. Petra Arends-Paltzer, hat kürzlich bekannt gegeben, dass 2018 wieder eine Swiss Legal Tech in der Schweiz stattfinden wird….

…aus dem neuen Buch Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei von Christian Solmecke, Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Für mehr praktische Tipps können Sie das komplette Buch beim Rheinwerk Verlag für € 89,90 bestellen. Foto: Adobe Stock/REDPIXEL…

Unbestritten hat die Blockchain-Technologie großes Potenzial. Etwas stiefmütterlich werden allerdings die Herausforderungen und Risiken behandelt, die die Technologie mit sich bringt. Umso aufschlussreicher, dass diese beim letzten Legal Tech Meetup in Karlsruhe als auch beim Computational Law & Blockchain Festival…

…Christian Solmecke, Dr. Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Das 500 Seiten umfassende Werk ist in fünf Teile und 17 Kapitel gegliedert. In diesem Beitrag erklärt Legal Tech-Experte Patrick Prior, warum das Buch besonders für kleine bis mittelgroße Kanzleien geeignet ist….

…AG zurückgreifen.   Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Auszug aus dem neuen Buch Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei von Christian Solmecke, Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Für mehr praktische Tipps können Sie das…

Der Traum vieler junger Anwälte/innen ist „der digitale Nomade“, der mit seinem Laptop ausgerüstet von allen Plätzen der Welt arbeiten kann – mit Zugriff auf Daten in der Cloud. Dass anwaltliche Tätigkeiten auch ohne direkten Mandanten-/Kundenkontakt ausgeübt werden können, zeigen…

Wer nicht bei der Swiss Legal Tech 2019 dabei war, erfährt in diesem Video, wie das Event bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ankam. Initiatorin Petra Arends-Paltzer ist es gelungen, eine abgestimmte Mischung aus Workshops, Vorträgen und Networking zu kreieren –…

…dem neuen Buch Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei von Christian Solmecke, Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Für mehr praktische Tipps können Sie das komplette Buch beim Rheinwerk Verlag für € 89,90 bestellen. Foto: Adobe Stock/Andrey Popov…

…vielfältigen Möglichkeiten zur individuellen Anpassung besser geeignet. Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Auszug aus dem neuen Buch Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei von Christian Solmecke, Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Für mehr praktische…

…Tech für Einsteiger – Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen“.  Download Ausführliche Praxistipps liefert das neue Buch „Legal Tech – Die digitale Transformation in der Anwaltskanzlei“ von Christian Solmecke, Petra Arends-Paltzer und Robin Schmitt. Direkt bestellen…

Analoge Prozesse bestimmen nach wie vor den Arbeitsalltag in Rechtsanwaltskanzleien. Schriftsätze ausdrucken, Notizen und Verfügungen danach handschriftlich hinzufügen und Ergänzungen von Rechercheergebnissen aus Online-Datenbanken vornehmen – solche Tätigkeiten fallen jeden Tag an und kosten jede Menge Zeit. Und die aufgewendete…

Im legal-tech.de-Fachgespräch zwischen den Legal Tech-Experten Dr. Christina-Maria Leeb und Markus Hartung zum BGH-Beschluss zur elektronischen Fristenkontrolle wurde auch Kritik an die Anwaltssoftwarehersteller geäußert. Was sagen diese dazu? Jetzt bezieht RA Ralph Hecksteden, Geschäftsführer des Software Industrieverband Elektronischer Rechtsverkehr (SIV-ERV)…