Open/Close Menu Wie Anwälte neue Chancen nutzen

Nachdem der BGH im Jahr 2019 mit der „wenigermiete.de“-Entscheidung die Weichen für einen weiten Inkassobegriff gestellt und damit ein breites Feld für die Legal Tech-Branche geöffnet hatte, rief dies zugleich den Gesetzgeber auf den Plan. Insbesondere die Anwaltschaft äußerte Skepsis und Zweifel (vllt. auch Ängste) vor den Auswüchsen, die ein weiter Inkassobegriff mit sich bringen…

Neue Ausgabe des Online-Magazins liefert Konzepte und Empfehlungen für flexibles, effizientes und sicheres Arbeiten. Klassische Kanzleiarbeit ist meist wenig flexibel und selten ortsunabhängig, doch erschwingliche und alltagstaugliche Lösungen sind längst verfügbar – zumal das mobile Arbeiten auch nach der Pandemie voraussichtlich nicht an Bedeutung verlieren wird. Die Spezialausgabe des Legal Tech-Magazin „Mobile Kanzleiarbeit“ klärt über…

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen den LL.M. Legal Tech an der Universität Regensburg vorstellen und meine bisherigen Erfahrungen mit Ihnen teilen. Nach dem Lesen wissen Sie, was den Masterstudiengang ausmacht und Ihnen am Ende des Tages in der Arbeitswelt „bringen“ kann.

Das letzte Jahr hat nahezu alle Branchen vor enorme Herausforderungen gestellt – auch die Rechtsbranche. Doch nach gut einem Jahr steht fest, dass Anwältinnen und Anwälte ihren Job auch hervorragend von zuhause aus erledigen können. Sei es durch virtuelle Mandantengespräche und Gerichtsverhandlungen, Dokumentenprüfung über Screen-Sharing oder Prozessvorbereitungen in den eigenen vier Wänden. Das alles war…

Möchten Sie erfahren, welche Vorteile Legal Tech in kleinen und mittelgroßen Kanzleien bietet, was mithilfe der Digitalisierung möglich ist und wie Kanzleien die Umsetzung effektiv angehen? Am 30.06. um 11 Uhr findet auf anwaltswebinare.de das einstündige Legal Tech-Webinar für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit Legal Tech-Experte und -Berater Simon Ahammer statt.